Trockenfruechte Blog

Die Trockenfrüchte haben einen hohen Stellenwert in aller Welt. Dieses wissen um die Wirkung der Früchte auch als Trockenfrucht gilt es zu beschreiben und weiterzugeben. Viel Spaß beim Probieren der köstlichen Trockenfrüchte

Liebesmüsli für Genießer April 18, 2010

Filed under: Exotische Früchte,Rezepte — blogclone @ 5:44 pm
Tags: , ,

Wir haben so manches schon in erotischen Situationen schon gegessen.  Versuchen sie es mal in ihren Liebesstunden mit einem Müsli mit exotischen Trockenfrüchten, Nüssen und frischem Joghurt mit Mango Gelee. Das ganze noch abgeschmeckt mit spanischem Cava oder einem Mandellikör. Das wirkt Wunder und läßt jedes  Aphrodisiakum weit hinter sich. Das wirkt wie Lovegra für die Frau. Also ran an die Müsli Schale und die exotischen Früchte werden zu erotischen Früchten.

Advertisements
 

Trockenfrucht Schisandra in der chinesischen Medizin Januar 4, 2010

Filed under: Beschreibungen,Exotische Früchte — blogclone @ 9:30 pm
Tags: , , ,

In der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) spielen Trockenfrüchtein der Ernährung  eine große Rolle. Sie werden seit Urzeiten entweder als rohe Frucht (meist klein geschnitten), als getrocknete Variante (entweder luftgetrocknete Frucht oder als sonnengetrocknete Frucht) oder als Extrakt (Extraktion des Wirkstoffes) verwendet. Die Märkte in China sind voll von den Anbietern der Trockenfrüchte aus heimischen Anbaugebieten (die übrigens auch seit 1860 in Deutschland angeboten wird). Auf viele Messereisen nach China konnte ich auf den Speisekarten der fahrenden Händlern die Vorteile geniesen. Da die traditionelle chinesische Medizin in Europa sehr viele Anhänger hat, ist es zuweilen sehr schwierig diese Trockenfrüchte der TCM Anforderungen zu erhalten. Das Lebensmittelrecht macht ein weiteres Problem der Beschaffung deutlich. Sie dürfen nach deutschem Recht keine Wirkversprechungen in Beipackzetteln oder in Werbeaussagen propagieren. Das macht es schwer über die Vorteile von chinesischen Trockenfrüchte und deren Wirkung zu berichten. Das Beispiel der Frucht Schisandra Beere macht dies deutlich. Die Beere hat viele Namen: Schisandra Chinensis, Wu Wei Zi, Spaltkörbchen, Chinabeere, Beerentraube, Limonenfrucht. Andere Schreibweisen sind: Shisandra, Schizandra. In China sind die Schisandra Beeren seit langen Zeiten bekannt und geschätzt, dies geht soweit, dass die Chinesen ihre Trockenfrüchte auch in westliche Speisen wie Pizzas einbauen. Leider dürfen wir hier wegen dem merkwürdigen deutschen Lebensmittelrecht nicht sagen, warum die Chinabeere ein wichtiger Bestandteil der chinesischen Medizin ist. Da ist zum Teil absurd und erinnert an vergangenen Zeiten als  Deutschland noch die Stasi ertragen mußte. Wir werden in kürze weitere Rezepte zusammentragen, die diese wundervollen Eigenschaften der Schisandra Trockenfrucht zeigen. In Zeitschriften wird über viele Schauspieler aus Hollywood berichtet, die auf diese Trockenfrucht schwören und vielleicht damit einen neuen Trend auslösen.

 

Gefüllte Weihnachtspute mit Trockenfrüchten und Bratwurstmett Dezember 12, 2009

Filed under: Rezepte — blogclone @ 4:08 pm
Tags: , ,

1. Pute innen und außen salzen und pfeffern. Äpfel vierteln, Pflaumen vierteln. Suppengrün putzen und grob würfeln, Trockenfrüchte vorbereiten, Bratwurstmett nicht würzen.

2. getrockenete Äpfel, Rosinen, aber auch getrockenete Zwiebeln, sonnengetrocknete Mangos
und Mandelstifte mischen und Majoran unterrühren. Mit je 1⁄2 TL Salz und Pfeffer würzen. Mischung in die Pute füllen und mit Zahnstochern verschließen. Mit der Brustseite nach unten in einen gefetteten Bräter legen und im vorgeheizten Backofen auf der zweiten Backleiste von unten bei 200 Grad braten. Hin und wieder mit der Bouillon begießen (das erste Mal nach ca. 15 Minuten).

3. Pute nach 1 Stunde auf den Rücken drehen,
die Brust mit Bratmet belegen (leicht aufstreichen), Suppengemüse zugeben und weitere 45 Minuten braten.

4. Pute auf ein Rost legen und ca. 15 Minuten bei 225 Grad braun braten.
Bratfond durchsieben, mit der restlichen Bouillon und Wasser auf 500 ml auffüllen,
etwa die Hälfte des Gemüses zugeben und pürieren. Cremefraiche zugießen und aufkochen,
mit Soßenbinder andicken, salzen und pfeffern. Die Pute aufschneiden.
Mit Fruchtmischung ( Mango Brotaufstrich von Gourmet Frommer) und Soße servieren.

Guten Appetit und Frohe Weihnachten

 

Galileo Moderator puscht Joghurt von Müller Dezember 10, 2009

Filed under: Rezepte — blogclone @ 6:32 pm
Tags: , ,

Fruchtalarm im Hause Abdalla: Der aktuelle Werbespot für Froop Joghurt bei dem kein geringerer als Galileo-Moderator Aiman Abdalla als Testimonial mitmacht, um die fruchtige Qualität des Joghurts von Müllermilch herauszustellen. Doppelt so viele Früchte wie von Gesetztgeber vorgeschrieben enthalte ein Becher, vermittelt Abdalla dem Zuschauer.

Stellt sich für Abdalla und uns die Frage: Wie viele Früchte sind eigentlich vorgeschrieben?
Wie gut, dass es in meiner Fit im Alter – Fangemeinde einen ausgewiesenen Experten in Sachen Milch- und Käseprodukte gibt. Hier die interessanten Details:
1. Fruchtjoghurt muss mindestens 6% Frucht enthalten – achtet auf den Aufdruck im Kühlregal.

2. Joghurt mit Fruchtzubereitung braucht mindestens 3,5% Frucht und

3. Joghurt mit Fruchtgeschmack enthält weniger als 3,5% Frucht.

Von 150 g Joghurt der Premiumfrüchteklasse, also Fruchtjoghurt ergeben 6% Fruchtanteile ein Gewicht von 9 Gramm.
Nehmen wir mal an, eine mittelgroße Erbeere wiegt ungefähr 18 Gramm. Auf einen Becher Fruchtjoghurt Erdbeere umgerechnet, hieße das, es würde etwa eine halbe Erdbeere verwertet. Eine halbe Erdbeere! Wenn der Frühsommer kommt, werde ich mal 132 Gramm Joghurt mit einer ganzen Erbeere (egal ob frisch oder getrocknet) mischen. Das dürfte eine echte Fruchtbömbchen werden.

 

Magostan die Trendfrucht der New Aging Dezember 6, 2009

Filed under: Beschreibungen — blogclone @ 8:49 pm
Tags: , ,

Die Mangostane (Garcinia mangostana), auch Mangostan, Mangostanbaum oder Strauch, Mangostin oder Mangostinbaum genannt, ist eine Pflanzenart der Gattung Garcinia in der Familie der Clusiaceae.  Das Wort „Mangostan“ stammt aus dem Malaiischen.  Die Frucht dieses tropischen Baumes, genannt Mangostanfrucht, ist essbar
und reich an Antioxidantien.
Die Mangostanfrucht enthält Antioxidanten in hoher Konzentration. Einige der am bekanntesten sind die Xanthone, Stilbene, Tanin, Katechine und Polyphenole. Mangostan hat sich sogar als wirksamer als Vitamin E (einer der stärksten
bekannten Antioxidanten) herausgestellt, was die antioxidative Wirkung betrifft ! Die Mangostanfrucht ist nach heutigem Kenntnisstand die reichste natürliche Quelle für Xanthone, eine bedeutsame gesundheitsunterstützende Wirkstoffgruppe, die zu den Flavonoiden zählt. Xanthone sind Breitband-Antioxidantien bzw. sogenannte Superantioxidantien; sie können als kraftvolle Anti-Aging-Substanzen und effektive Entzündungshemmer in allen Körperbereichen agieren. Die Frucht wird nach Meinung vieler Experten die In-Frucht der kommenden Jahre.  Bekannt sind im Besonderen  die Produkte: Xango, MangostanGold, Vemma.

 

Käsebällchen mit Pumpernickel und Ananasfrucht Dezember 4, 2009

Filed under: Rezepte — blogclone @ 8:52 am
Tags: , ,

Ein schönes Rezept aus der Ruprik: tolle und überraschende kleine Apetizer für eine Silversterparty haben wir für Sie kreiert und ausprobiert. Käsebällchen mit Pumpernickel und getrockneten Ananasfruchtstückchen.

Zubereitungszeit ca 1 Stunde. Zutaten: Pumpernickel, Shnittlauch, Zwiebeln, weicher Käse wie zum Beispiel Camenbert oder Romadur, Butter (weich, ca 240 g), getrocknete Ananasfrüchte, Paprikapulver , Salz, Peffer

Zubereitung: den Pumpernickel ganz fein zerkleinern, die Zewiebel fein würfeln, den Schnittlauch in Röllchen schneiden, Alles fein vermengen. Den Käse und die Butter in eine geschmeidige Masse vermengen. Darf aber nicht zu weich sein, eventuell mit Bier abschmecken um eine würzige Note zu bekommen. Die Ananas in dünne Streifen schneiden. Alles zusammen vermengen und mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Anschließend mit einem Löffel den Pumpernickelteig zu kleinen Bällchen formen und auf einer Platte drapieren. Gerne mit Schnittlauch bestreuen.

Der Geschmack lebt auf durch die Mischung zwischen Würze (Bier und Käse) und dem Fruchtaroma der Ananas.

Einen guten Appettit wünschen wir.

 

Berberitzenbeeren November 23, 2009

Filed under: Beschreibungen — blogclone @ 3:52 pm
Tags: , , , ,

Die Beeren der Berberritzen werden schonend getrocknet und können wie Trockenfrüchte verzehrt werden. Gemäß Ayurveda werden zwei gehäufte Teelöffel voll täglich vor dem Frühstück gegessen.

Die Berberritze im Fruchtschmuck bildet einen roten Hingucker im Sommergarten. In den letzten Jahren gab es bei den Berberritzen eine große Sortimententwicklung. Die Sorte „Green ornament“ treibt im Frühjahr bronzefarben aus, blüht gelb und besticht durch eine beeindruckende Herbstfärbung. Im Winter bildet sie dichte rote Farbpunkte durch ihren Fruchtstand. Sie ist zu jeder Jahreszeit ein Blickfang und erfreut sich zunehmder Beliebtheit beim Hobbygärtner und Schonkost-Fans.